© Andreas Posmyk

Stadt: Schwelm

Das Bindeglied – zwischen Rheinland und Westfalen, zwischen Bergischem Land und Sauerland – hat einen Namen: Schwelm, die Kreisstadt des Ennepe-Ruhr-Kreises und die “Pforte Westfalens”. Die über 500 Jahre alte Stadt Schwelm ist aufgrund ihrer kurzen Wege die kompakteste Stadt in NRW. Klassische Architektur der Bergischen Häuser prägen die zentralgelegene Schwelmer Altstadt durch ansprechende Schieferfassaden, weiße Fensterrahmen und grüne Schlagläden und -Türen – einfach schön! Die historische Wasserburg „Haus Martfeld“ aus dem 16. Jh. ist mit dem sehenswerten Heimatmuseum und guter Gastronomie immer einen Besuch wert. Eines der wichtigsten Veranstaltungen der Stadt ist das Schwelmer Heimatfest, das fünf Tage andauert und Besucher alljährlich mit einem Festabend, einer Kirmes und einem Festzug beglückt. Ferner sind die Schwelmer in Sachen Klimaschutz und Nachhaltigkeit nicht zu bremsen: Mit der Bürgerinitiative “Schwelm-Cleanup” packen engagierte Freiwillige zu monatlich geplanten Terminen an, um die Stadt sauber zu halten.

Mehr zu Schwelm  

Schwelm Schloß Martfeld 1 Arno Kowalewski
© Arno Kowalewski
Kategorien
Unterkategorien
bilsein2
Die Philosophie von 1Draussenzuhause ist, wie das Motto aussagt "Sei bei Tag und Nacht Draußen Zuhause", die Natur und Umgebung als Heimat und Wohnort zu sehen und zu erleben. Wir bieten ein sicheres und heimeliges Umfeld für unsere Teilnehmer.
kirche 1 ennepe ruhr entdecken
Die Christuskirche Schwelm
20180903 142008
Wir bieten Ihnen leckeres Essen ohne langes Warten – die perfekte Lösung, wenn es mal schnell gehen muss. Der Coerri bietet Ihnen immer köstliche Speisen – ob für zwischendurch oder das Treffen mit Bekannten: Bei uns genießen Sie schnelle, unkomplizierte Küche in netter Atmosphäre. Wir haben einen schönen Essbereich für Sie hergerichtet, damit Sie Ihre Mahlzeit umso mehr bei uns genießen können!
Wandern 1010951 1920
Der berühmte Jakobsweg führt seit April 2008 auch durch den Ennepe-Ruhr-Kreis. Der südliche Teil des westfälischen Jakobspilgerweges durchquert dabei die Städte Herdecke, Gevelsberg, Ennepetal, Breckerfeld und Schwelm.
Martfeld Arno Kowalewski 1
Die Nutzung der mittelalterlichen Ritterburg ist vielfältig: Konzerte, Sonderausstellungen, Lesungen, Trauungen und Seminare finden in den Räumen statt. Die weitläufige Parkanlage bietet Spiel-und Sportplätze als auch schöne Spazierwege.
Altmarkt
Lust auf Fachwerk und Schiefer? Historischer Stadtrundgang Schwelm. Entdecken Sie Schwelms Sehenswürdigkeiten. Gastronomische Angebote für die kleine Pause zwischendurch sind vorhanden.
Wetter 6
1.200 Kilometer vernetzte Radwege, verknüpft mit einem Knotenpunktsystem!!! Fahrradfreundliche Gastgeber dienen als Startpunkt für erlebnisreiche Mehrtagestouren oder spannende Tagesausflüge unserer Region. Tolle Biergärten sorgen für die entspreche
Ennepetalsperre2
Rund um die Städte Breckerfeld, Ennepetal, Gevelsberg und Schwelm erstreckt sich ein weitverzweigtes Netz von traumhaft schönen Wanderwegen, die viel zu bieten haben: die "Wanderwelt SüdspitzEN".
Allgemein
"Hier bin ich Mensch, hier darf ich sein" (Goethe/Faust I )
Scroll to Top